OFW Bobersen

 

Wehrleitung: Hannes Bloeß, Jens Förster

 

Mannschaftsstärke: 19 Einsatzkräfte

8 Mitglieder in der Alters- und Ehrenabteilung

3 Kameradinnen in der Frauengruppe

 

Fahrzeug: Tragkraftspritzenfahrzeug VW LT 35

 

Geschichte:

 

1879 Gründung einer Freiwilligen Feuerwehr

1968/1969 Umbau der ehemaligen Schmiede zum Feuerwehrgerätehaus im Rahmen des NAW (Nationales Aufbauwerk)

1969 Anschaffung des ersten Tragkraftspritzenfahrzeuges B 1000

1994 Zusammenschluss der Gemeinden Röderau und Bobersen und damit Zusammenführung der beiden Feuerwehren zur „Freiwilligen Feuerwehr Röderau-Bobersen“

1999 Anschaffung des Tragkraftspritzenfahrzeuges auf VW LT 35

2002 Eingemeindung von Röderau-Bobersen zur Gemeinde Zeithain mit gleichzeitiger Integration der Feuerwehr in die Gemeindefeuerwehr

 

 

 

© 2014 feuerwehr-zeithain.de | powered by DirkE